Weiterbildung „Systemische Aufstellung“

(Kursdauer 2021-2023)


 

... Er (der Kurs) führt in das Stellen von Familienbildern ein und bringt mit ihrer Hilfe and Licht, was uns in Familien und Sippe in die Schicksale anderer Mirglieder verstrickt und was die Verstrickung bewirkt. Vor allem aber bringt er and Licht, wann unf nach welchen Gestuten die Lösung einer Vertstrickung gelingt.

Bert Hellinger (Dezember 1994, "Ordnungen der Liebe")


„Die Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS) versteht Systemaufstellungen als eine systemische Methode, die nach Studien- oder Berufsabschluß und mehrjähriger Berufserfahrung erlernt und angewendet werden kann.“


Gemäß dieser Richtlinien der DGfS (https://systemaufstellung.com/node/1481) biete ich eine entsprechende Weiterbildung an.

Die Fähigkeit zur Selbstreflexion sowie eine sog. „Lebensstabilität“ ist eine der Voraussetzungen zur Teilnahme.


Die Weiterbildung eignet sich zur berufsbegleitenden Fortbildung, zur Supervision der eigenen beratenden, pädagogischen, therapeutischen Arbeit  wie auch zur Selbsterfahrung.


Beginn der Weiterbildung 2021 (evtl. Änderungen aufgrund aktueller Regelungen sind vorbehalten).
Die Kurse finden statt: jeweils Freitag 14.oo Uhr bis Sonntag ca. 15.oo Uhr


Die Anmeldung ist verbindlich für einen gesamten Jahreszyklus.

Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt.

Honorar: 350,- € pro Modul (Wochenende​)

Die Zeiten sind nach Absprache veränderbar.

Änderungen vorbehalten.


 

Cookie Policy